Festplatten mit 12 bis 16 TByte für Desktop und NAS von Seagate, Toshiba und WD

SSDs sind für die Ablage von Daten viel zu teuer, auf das TByte gerechnet liegen Festplatten bei etwa einem Viertel des SSD-Preises.
(Orginal – Story lesen…)